RENTENBESCHEIDE / -AUSKÜNFTE


Der Rentenbescheid gehört zu den wertvollsten und wichtigsten Unterlagen. Er sollte fehlerfrei sein, damit die über Jahrzehnte erworbenen Ansprüche auch in der Rentenhöhe zutreffend sind.

 

In meiner täglichen Arbeit als Rentenberater stelle ich sehr oft fest, dass Rentenbescheide fehlerhaft sind. Die von mir entdeckten und daraufhin korrigierten Fehler können zu Renten-Nachzahlungen von bis zu 48 Monaten führen und die Rentenhöhe für die Zukunft deutlich erhöhen.

 

Der eingereichte Rentenbescheid wird von mir auf Vollständigkeit der im Versicherungsverlauf hinterlegten Verdienste und deren rechtliche Einordnung geprüft. 

 

Es werden rentenrechtliche Zeiten, wie zum Beispiel Kindererziehungszeiten, Mutterschutzzeiten, Fachschulzeiten, Berufsausbildungszeiten, Wehrdienstzeiten usw. auf Richtigkeit begutachtet.

 

Mit der neutralen Überprüfung bekommt jeder die Sicherheit, dass die Rente tatsächlich richtig berechnet wurde oder mit meiner Hilfe im Widerspruchs- oder Klageverfahren positiv korrigiert werden kann.